Hauptinhalt

Anleitungen

An dieser Stelle möchten wir Ihnen Hilfestellungen und Anleitungen zur Nutzung der Software Lebeso2 zur Lehrgangsverwaltung der LFS Sachsen geben. Nach und nach werden hier kurze Videos oder PDF-Dateien eingestellt.

Die hier bereitgestellten Hilfen, werden durch uns, ebenfalls Nutzer des Programms, mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln bereitgestellt. Aber m.E. ist eine simple Info besser als keine Information. ;-) Für konstruktive Kritik sind wir immer empfänglich.

Veröffentlicht am 29. Oktober 2021

Einige Schulungsvideos können Sie sich auf der Website Leveso.de des Softwareherstellers ansehen. Die speziellen Regelungen für den Freistaat Sachen finden Sie dann aber hier auf dieser Seite in den einzelnen Abschnitten.

Kontrolle der aus dem Alt-System übernommenen Daten
Bei einem Mitglied das Ende eines Mitgliedschafts-Zeitraumes eintragen
Leveso.de/Schulungsvideos (Videos der Simplements GmbH)

Für den Start mit Leveso2, haben wir die im Frühjahr 2021 erhaltenen Bedarfsmeldungen der Landkreise, Städte, Werksfeuerwehren und Hilsorganisationen, in Leveso2 übernommen. Die Bedarfsmeldungen für das Lehrgangsjahr 2023 werden dann durch Sie, in Leveso2 selbst vorgenommen. Hier eine kurze Videoanleitung. 

Videoanleitung: Bedarfsmeldung für das Lehrgangsjahr 2023

Hinweis:
Die Bedarfsmeldungen für das Lehrgangsjahr 2023 können Sie bis zum 23.03.2022 in Leveso2 eintragen und Änderungen vornehmen. Ab dem 24.03.2023 wird die Bearbeitung durch Sie nicht mehr möglich sein. Bitte beachten Sie auch, dass es ab dieser Bedarfsmeldung nicht ausreichend ist, nur eine Anzahl an Plätzen zu melden. Für jeden beantragten Lehrgangsplatz müssen Sie festlegen, welches Mitglied Ihrer Organisation diesen Platz erhalten soll. (s. Videoanleitung)
Natürlich ist es später dann durch Sie möglich, erhaltene Lehrgangsplätze einem anderen Mitglied Ihrer Organisation zuzuweisen und zum Lehrgang anzumelden.

Damit z.B. eine Ortsfeuerwehr ihren Bedarf der Gemeinde melden kann, stellen wir Ihnen folgende Excel-Datei zur Verfügung:

Die Vergabe der Lehrgangsplätze durch die LFS Sachsen erfolgt in der Regel bis zum 31.10. eines jeden Jahres. Bis zum 14.11. werden dann die übergeorneten Organisationen, die erhaltenen Plätze an die Gemeinden weitergegeben haben. Ab dem 15.11. können dann alle Organisationen Mitglieder zu den Lehrgängen anmelden. 

Für das Lehrgangsjahr 2022 erfolgt die Einladung und Anmeldung wie in den Jahren zuvor. 

Die Anmeldung zum Lehrgang erfolgt in der Phase der Softwareeinführung für das Lehrgangsjahr 2022, wie in den Jahren zuvor, durch Mitarbeiter:innen der LFS Sachsen.

zurück zum Seitenanfang